Project Description

NATALIE & STEFAN

NATALIE & STEFAN

Eigentlich hätte die Hochzeit von Natalie und Stefan Mitte Mai stattfinden sollen – ABER zu diesem Zeitpunkt war wegen des im Osten herrschenden Lockdowns eine Feier in einem Lokal nicht möglich. So wurde die Hochzeit auf Mitte Juli verschoben!
Am Tag selber herrschte perfektes Sommerwetter und so konnte die standesamtliche Trauung im idyllischen Garten des Taubenkobels als auch die kirchliche Trauung in der naheliegenden Kirche von Schützen am Gebirge statt finden. Es war eine kleine feine Hochzeit im Kreise der Familien, die sehr liebevoll gestaltet war. Besonders berührt hat mich die Geschichte zum Brautdirndl – dies war das Hochzeitsdrindl der verstorbenen Mutter von Natalie.
Für die Paarfotos fanden wir im Taubenkobel viele romantische Plätzchen, wir fuhren aber auch noch zu einem nahe gelegenen Sonnenblumenfeld!

NATALIE & STEFAN

Eigentlich hätte die Hochzeit von Natalie und Stefan Mitte Mai stattfinden sollen – ABER zu diesem Zeitpunkt war wegen des im Osten herrschenden Lockdowns eine Feier in einem Lokal nicht möglich. So wurde die Hochzeit auf Mitte Juli verschoben!
Am Tag selber herrschte perfektes Sommerwetter und so konnte die standesamtliche Trauung im idyllischen Garten des Taubenkobels als auch die kirchliche Trauung in der naheliegenden Kirche von Schützen am Gebirge statt finden. Es war eine kleine feine Hochzeit im Kreise der Familien, die sehr liebevoll gestaltet war. Besonders berührt hat mich die Geschichte zum Brautdirndl – dies war das Hochzeitsdrindl der verstorbenen Mutter von Natalie.
Für die Paarfotos fanden wir im Taubenkobel viele romantische Plätzchen, wir fuhren aber auch noch zu einem nahe gelegenen Sonnenblumenfeld!

Juli 2021

MORE LOVESTORIES…