fbpx

Karpathos 2018


2.0

Weil es uns letztes Jahr so wunderbar in Karpathos gefallen hatte, buchten wir für dieses Jahr gleich wieder. Allerdings waren wir dieses Mal vier Mädels 🙂

Bei der Anreise hatten wir eine besonderes Erlebnis – zwei durften beim Start im Cockpit dabei sein, zwei bei der Landung! Sehr aufregend!

So wie auch schon letztes Jahr bestand der Tagesablauf aus Sonnenaufgang genießen (ich, die anderen schliefen lieber…), den ganzen Tag am Strand liegen, baden und unglaublich gute Bücher lesen. Alles war sehr relaxed und entschleunigend. Die Hitze war nicht allzu schlimm, vor allem weil der Wind zum teil ziemlich heftig war – so bekamen wir alle ein gratis Sandpeeling ;-).
Abends schlenderten wir gemütlich den Hafen entlang und blickten in JEDES Geschäft in der Fußgängerzone – und das jeden Tag. Bin ganz stolz, dass ich nicht mit 20 Strandtüchern und 50 Duftkerzen nach Hause gekommen bin….

So wie auch schon letztes Jahr nahmen wir uns für einen Tag ein Leihauto – einen Jeep, der uns von Anfang an ein paar Probleme bereitete. Aber wir kamen letztendlich überall an – bis auf den geplanten Sonnenuntergang am Meer, den sahen wir dann bei einer Tankstelle, weil wir auf  einen Mitarbeiter der Autovermietung warten mussten. Das Auto gab beängstigende Geräusche und Gerüche von sich – angeblich “alles ganz normal, so ist das in Griechenland”.

Bin schon gespannt auf welche Insel es mich nächstes Jahr hinverschlägt!







Recent Portfolios